Lehrberufe nach Vorlieben

A la Carte & Tagesmenü: Berufe in der Gastronomie

Gäste beraten und betreuen, delikate Speisen und Menüfolgen servieren oder zubereiten: Dieses Arbeitsfeld versammelt alle Berufe rund um „Speis und Trank“ (z. B. Restaurantfachmann*frau, Koch/Köchin).

Schnelligkeit, ein gutes Gedächtnis, Ausdauer und guter Umgang mit Stresssituationen sind in diesem Bereich auf jeden Fall gefragt, denn in guten und beliebten Restaurantbetrieben, Gastgärten und Kaffeehäusern ist meistens viel los und da heißt es, bei aller Hektik Überblick und gute Stimmung zu bewahren. Freundlichkeit, Kommunikationsfreude und Fremdsprachenkenntnisse sind für Berufe in der Gastronomie ebenso unerlässlich.

In Tourismusregionen (z. B. Skigebieten) wird meist im Saisonbetrieb gearbeitet. Hier liegen die Verdienstmöglichkeiten oft über dem Durchschnitt, häufig aber auch die Belastungen und Arbeitszeiten.

In Zukunft wird der Umgang mit digitalen Reservierungs-, Bestell- und Bezahlsystemen immer wichtiger. Beratungskompetenz ist bei den immer schneller wechselnden Foodtrends und mehr Bewusstsein für Lebensmittel, Produktionsbedingungen und Herkunft der Speisen gefragt. Kenntnisse über Convenience-Lösungen für Take-away sowie Systemgastronomie sind in fast allen Bereichen notwendig.

  • Bäckerei

    Die Ausbildung zum/zur Bäcker*in erfolgt seit 1. August 2019 im Lehrberuf Bäckerei. Bäcker*innen mischen bzw. kneten den zur Backwarenherstellung benötigten Teig (Teigherstellung), geben ihm eine bestimmte Form (Tafelarbeit) und backen…

  • Bonbon- und Konfektmacher*in

    Bonbon- und Konfektmacher*innen stellen Süßwaren wie Schokoladen, Bonbons, Konfekt, Marzipan oder Überzugsmassen her. In vielen Betrieben sind die Arbeitsvorgänge automatisiert, d. h., dass Bonbon- und Konfektmacher*innen im Rahmen ihrer Tätigkeit…

  • Chocolatier / Chocolatière

    Chocolatiers (singular: der Chocolatier/die Chocolatière) sind mit der handwerklichen und maschinellen Herstellung von Schokolade und Schokoladeprodukten wie Pralinen, Bonbons, Figuren und dergleichen befasst. Dabei werden qualitativ hochwertigen Zutaten wie z….

  • Gastronomiefachmann / Gastronomiefachfrau

    Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig….

  • Hotel- und Gastgewerbeassistent*in

    Hotel- und Gastgewerbeassistent*innen führen Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Sie sind dabei im kaufmännischen Bereich ebenso wie im Empfangsbereich (Rezeption) tätig. Im Service und in der Küche…

  • Hotel- und Restaurantfachmann / Hotel- und Restaurantfachfrau

    Hotel- und Restaurantfachleute arbeiten an der Rezeption, im Backoffice von Hotels, Pensionen, Wellness Resorts und in den damit verbundenen Restaurants, wo sie Gäste bedienen und beraten. Im Bereich der Rezeption…

  • Koch / Köchin

    Köche/Köchinnen sind vor allem in Betrieben des Hotel- und Gastgewerbes, in Spitälern, Kuranstalten und Pflegeheimen, aber auch in Betriebskantinen großer Unternehmen und Organisationen, Bildungseinrichtungen usw. beschäftigt, wo sie Speisen aller…

  • Konditor*in (Zuckerbäcker*in)

    Konditorinnen und Konditoren (Zuckerbäcker*innen) stellen alle Arten von Torten, Backwaren (z. B. Strudel, Krapfen, Kipferl), Tee- und Kleingebäck sowie Bonbons, Konfekt und Speiseeis her. Sie arbeiten v. a. in Konditoreien,…

  • Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

    Restaurantfachleute bedienen Gäste in Gastronomiebetrieben. Sie beraten bei der Auswahl von Speisen und Getränken, nehmen die Bestellungen auf, servieren und kassieren den Rechnungsbetrag. Sie decken die Tische ein, empfangen die…

  • Systemgastronomiefachmann / Systemgastronomiefachfrau

    Systemgastronomie ist ein Sammelbegriff für Fast-Food-Restaurants und Gastronomieketten, die ein standardisiertes Gastronomiekonzept umsetzten. D. h., dass alle Filialen der jeweiligen Restaurantkette nach demselben Prinzip funktionieren und die Tätigkeitsabläufe zentral festgelegt…