Lehrberufe nach Vorlieben

Lehrberufe für Nachteulen

Bäcker*innen gehen ihrem Handwerk nach, wenn alles noch schläft und Restaurantfachmänner/-frauen machen oft erst nach Mitternacht Feierabend. Man muss eine echte Nachteule sein für Berufe in der Gastronomie. Aber nicht nur bei Berufen im Gast- oder Hotelgewerbe ist „nine to five“ ein Fremdwort, auch Veranstaltungstechniker*innen müssen zeitlich flexibel sein und Applikationsentwickler*innen und Medienfachmännern/-frauen wird nachgesagt, dass sie gerne bis spät in die Nacht vor ihren Rechnern sitzen.
Ungewöhnliche Arbeitszeiten machen dir nichts aus und du wirst von allen immer als Nachteule bezeichnet? Hier findest Du eine Auswahl an Lehrberufen, die zu dir passen könnten.

  • Applikationsentwicklung – Coding

    Applikationsentwickler*innen – Coding erstellen Software-Anwendungen für Computer und IT-Systeme (z. B. auch für Smartphones und Tablets), spezifische Branchensoftware und Browser-Anwendungen. Sie programmieren die Applikationen, richten Datenbanken ein, erstellen Benutzerzugriffe, führen…

  • Bäckerei

    Die Ausbildung zum/zur Bäcker*in erfolgt seit 1. August 2019 im Lehrberuf Bäckerei. Bäcker*innen mischen bzw. kneten den zur Backwarenherstellung benötigten Teig (Teigherstellung), geben ihm eine bestimmte Form (Tafelarbeit) und backen…

  • Bonbon- und Konfektmacher*in

    Bonbon- und Konfektmacher*innen stellen Süßwaren wie Schokoladen, Bonbons, Konfekt, Marzipan oder Überzugsmassen her. In vielen Betrieben sind die Arbeitsvorgänge automatisiert, d. h., dass Bonbon- und Konfektmacher*innen im Rahmen ihrer Tätigkeit…

  • Chocolatier / Chocolatière

    Chocolatiers (singular: der Chocolatier/die Chocolatière) sind mit der handwerklichen und maschinellen Herstellung von Schokolade und Schokoladeprodukten wie Pralinen, Bonbons, Figuren und dergleichen befasst. Dabei werden qualitativ hochwertigen Zutaten wie z….

  • Gastronomiefachmann / Gastronomiefachfrau

    Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig….

  • Hotel- und Gastgewerbeassistent*in

    Hotel- und Gastgewerbeassistent*innen führen Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Sie sind dabei im kaufmännischen Bereich ebenso wie im Empfangsbereich (Rezeption) tätig. Im Service und in der Küche…

  • Hotel- und Restaurantfachmann / Hotel- und Restaurantfachfrau

    Hotel- und Restaurantfachleute arbeiten an der Rezeption, im Backoffice von Hotels, Pensionen, Wellness Resorts und in den damit verbundenen Restaurants, wo sie Gäste bedienen und beraten. Im Bereich der Rezeption…

  • Koch / Köchin

    Köche/Köchinnen sind vor allem in Betrieben des Hotel- und Gastgewerbes, in Spitälern, Kuranstalten und Pflegeheimen, aber auch in Betriebskantinen großer Unternehmen und Organisationen, Bildungseinrichtungen usw. beschäftigt, wo sie Speisen aller…

  • Konditor*in (Zuckerbäcker*in)

    Konditorinnen und Konditoren (Zuckerbäcker*innen) stellen alle Arten von Torten, Backwaren (z. B. Strudel, Krapfen, Kipferl), Tee- und Kleingebäck sowie Bonbons, Konfekt und Speiseeis her. Sie arbeiten v. a. in Konditoreien,…

  • Medienfachmann / Medienfachfrau – Webdevelopment und audiovisuelle Medien (Audio, Video und Animation)

    Medienfachleute mit Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien entwickeln und gestalten Websites und organisieren die Produktion von Audio-, Videobeiträgen und Animationen für die Webpräsenz ihrer Kund*innen. Sie erstellen Konzepte, Projektpläne und…

  • Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

    Restaurantfachleute bedienen Gäste in Gastronomiebetrieben. Sie beraten bei der Auswahl von Speisen und Getränken, nehmen die Bestellungen auf, servieren und kassieren den Rechnungsbetrag. Sie decken die Tische ein, empfangen die…

  • Systemgastronomiefachmann / Systemgastronomiefachfrau

    Systemgastronomie ist ein Sammelbegriff für Fast-Food-Restaurants und Gastronomieketten, die ein standardisiertes Gastronomiekonzept umsetzten. D. h., dass alle Filialen der jeweiligen Restaurantkette nach demselben Prinzip funktionieren und die Tätigkeitsabläufe zentral festgelegt…

  • Veranstaltungstechnik

    Veranstaltungstechniker*innen sind für die technischen Aufbauten und Anlagen zuständig, die bei Veranstaltungen aller Art benötigt werden (Theateraufführungen, Konzerte, Fest- und Sportveranstaltungen, Tagungen und Seminare usw.). Sie bauen die technischen Anlagen…